Sabine Schmitz Details »
Powerfrau Carina Hüsch Details »
Anja Arends-Gerlach Details »
Christiane Hüsch Details »
Powerfrau Mathilde Gries Details »
Martina Fürnstall Details »
Sigrid Naumann Details »
Gabi Baur – die Frau hinter dem guten Geschmack Details »
Ute Chavalés – Psychologin mit Herz Details »
Elke Maxein – die engagierte Quer-Einsteigerin Details »
Hildegard Engel – eine starke Frau, die Werte lebt!

 

Wer die beachtenswerte Vita von Frau  Hildegard Engel liest, der lernt eine sympathische Frau kennen, die Werte lebt und der ein glückliches, harmonisches Familienleben sehr am Herzen liegt. Wie stark ihr freundliches Wesen und die von ihr vorgelebte Wertschätzung zurückstrahlt, erfuhr die regiowelt-Redaktion hautnah, als sie ihren Sohn, Hendrik Engel um einige Informationen über seine Mutter bat. Hendrik Engel nutzte diese Anfrage auf seine Weise und ließ es sich nicht nehmen,  als Wertschätzung für seine Mutter den nachfolgenden Text selbst zu schreiben.

 

„Gehe aufrecht durch das Leben und danke Gott dafür, dass du gesund und glücklich bist.“ Was Hildegard einst ihren Kindern bei dem abendlichen Nachtgebet beibrachte, steht für Sie mitten im Leben. Daraus schöpft sie viel Kraft, die sie in dem sehr hektischen und beanspruchten Alltag benötigt!

 

Hildegard Engel wurde in der Gemeinde Biebergemünd als zweites von drei Kindern geboren. In einem behüteten Elternhaus aufgezogen, lernte sie schon damals sich gegenüber ihren zwei Brüdern durchzusetzen.  Die Liebe zum Beruf entdeckte sie früh, denn ihr Vater Adam bot u.a. Hausschlachtungen für die Bevölkerung in den umliegenden Ortschaften an. Naheliegend begann Hildegard Engel nach ihrem Schulabschluss eine Ausbildung zur Fleischereifachverkäuferin. Das beschriebene Durchsetzungsvermögen, der Wille zur Weiterbildung und die Liebe zu ihrem Beruf verhalfen ihr, sich nach ihrer Lehre nicht auf den Lorbeeren auszuruhen, sondern stetig weiter zu entwickeln. Sie ging von zu Hause weg und arbeitete zunächst in der Metzgerei Huber in Bad Homburg, später in Frankfurt bei Blöcker und danach bei der damals sehr renommierten Metzgerei Kirchenbauer.  Der Wille nach Weiterbildung im fachlichen wie in ihrer persönlichen Entwicklung waren ihr sehr wichtig, so dass sie sich dazu entschloss, neben dem Arbeiten bei der zuletzt genannten Metzgerei, zusätzlich eine Abendschule zu besuchen. Bei einem Seminar von der Fleischerfachschule Heyne in Frankfurt lernte sie ihre große Liebe kennen, Peter Engel, der zu dieser Zeit ebenfalls in Frankfurt, bei der Metzgerei Heininger, arbeitete.  „Durch eine Bekannte“ und deren Geschick, ein gemeinsames Treffen zu organisieren, lernte man sich näher kennen.

Im Januar 1982 übernahm Peter den Betrieb seines Vaters Richard Engel. Hildegard zog zu ihm und arbeitete ab Februar 1982 in der Metzgerei Engel mit.  Im Mai 1982 wurde geheiratet und es dauerte nicht lange bis im März 1983 Tochter Marlene das Licht der Welt erblickte. Vier Jahre später, 1987, wurde Sohn Hendrik geboren.

 

Hildegard Engel liebt schon immer die Natur. Neben langen Spaziergängen genießt sie die Flora ihres Gartens und erwischt sich manchmal dabei, auf einer Bank sitzend einfach die Natur zu beobachten. In all den Jahren stand das Familienleben und die Mitarbeit in der Metzgerei an der Seite ihres Mannes im Vordergrund. Gemeinsam erarbeitete man sich einen Namen als mittelständiger Betrieb mit Spitzenqualität bei den handwerklich produzierten Produkten und nachdem in den 1980’ern ein Plattenservice angeboten wurde, wurde ab Anfang der 1990’er der Partyservice kontinuierlich ausgebaut bis heute,  bei dem man Aufträge von Buffets bis zu 1000 Personen und zusätzlich einem Full-Catering anbietet, der mittlerweile weit über die Grenzen von Gießen hinaus bekannt ist. Stetige Weiterbildung in allen Bereichen, das Fördern der Mitarbeiter und auch deren Einbringen, so wie das „Über den Tellerrand hinaus schauen“ der Eheleute Hildegard und Peter Engel ermöglichen dies. Hildegard war und ist es wichtig, dass aus beiden Kindern einmal was wird. Was sie dazu bewog beide Kinder an einem strengen Gymnasium anzumelden. Mit Erfolg, beide absolvierten ihr Abitur. Marlene, die Tochter studierte im Ausland und lebt nun in Wien, Sohn Hendrik absolvierte die Gesellenprüfung als Bester seines Jahrgangs und Kammersieger des Bezirks und hat in diesem Jahr mit 25 Jahren den elterlichen Betrieb übernommen.

 

Auch eine schwere Zeit, Ende 2006, als ihr Mann Peter ins Koma fiel, überstand sie und die Familienangehörigen durch ihren starken Glaube und den Bereitschaftswillen alles für die Familie und die Fortführung der Metzgerei zu tun. Durch die Übernahme der Metzgerei durch Sohn Hendrik möchte sie mit ihrem Mann etwas mehr gemeinsame Zeit verbringen und der neuen Rolle der Omi gerecht werden, denn erst kürzlich wurde das erste Enkelkind geboren worüber die ganze Familie sehr glücklich ist. Trotz allem möchte sie im Betrieb weiter tätig sein und ihr Fachwissen mit einbringen. Den Schritt, der regiowelt-Gemeinschaft beizutreten, trafen die Eheleute gemeinsam mit ihrem Sohn vor knapp zwei Jahren, um Sohn Hendrik die optimalen Rahmenbedingungen für einen wirtschaftlich starken und soliden Betrieb zu schaffen. Sie sind darüber sehr glücklich und freuen sich, dass die Metzgerei fortgeführt wird.

 

Wir wünschen Hildegard alles Gute weiterhin, auch ihr Geburtstag lässt auch nicht mehr lange auf sich warten.

 



regiowelt-Metzgerin Inge Finkbeiner – mit Ehrgeiz und Fleiß zum Erfolg Details »
Melanie Temmes – Unternehmerkompetenz in starken Frauen-Händen Details »
Erika Tauber - Mut wird belohnt! Details »
Viola Widmayer – eine verantwortungsvolle Frau mit viel Herz und Engagement Details »
Sabrina Kruse Details »
Gabriele Rieker – eine starke Frau mit festem Blick nach vorne Details »
Brigitte Hirsch – die humorvolle Stragetin Details »
Regiowelt ist stolz auf seine Powerfrauen Details »
Anja Bellendorf - mit Selbstbewusstsein und Tatkraft zum Erfolg Details »
Daniela Birkenbach - dreifache Mutter und Organisationstalent Details »
Nicole Krämer – die sympathische „Umsteigerin“ Details »
Barbara Wölfel - die beliebte Unternehmerin mit viel Herz und Engagement Details »
Andrea Illhardt –die loyale Kämpferin Details »
Jutta Pfenninger – warmherzige Unternehmerin mit viel Sinn für Schönheit und Ästhetik Details »
Claudia Fischer - eine Frau mit vielen Talenten Details »
Rezept-Tipp
Reise & Wellness
Klatsch & Tratsch