Sabine Schmitz Details »
Powerfrau Carina Hüsch Details »
Anja Arends-Gerlach Details »
Christiane Hüsch Details »
Powerfrau Mathilde Gries Details »
Martina Fürnstall Details »
Sigrid Naumann Details »
Gabi Baur – die Frau hinter dem guten Geschmack Details »
Ute Chavalés – Psychologin mit Herz Details »
Elke Maxein – die engagierte Quer-Einsteigerin Details »
Hildegard Engel – eine starke Frau, die Werte lebt! Details »
regiowelt-Metzgerin Inge Finkbeiner – mit Ehrgeiz und Fleiß zum Erfolg Details »
Melanie Temmes – Unternehmerkompetenz in starken Frauen-Händen Details »
Erika Tauber - Mut wird belohnt! Details »
Viola Widmayer – eine verantwortungsvolle Frau mit viel Herz und Engagement Details »
Sabrina Kruse Details »
Gabriele Rieker – eine starke Frau mit festem Blick nach vorne

 

 

„Lache viel und gern!“ Wer Gabriele Rieker kennt, versteht, warum sich die sympathische Unternehmerin beim Partyplatten-Wettbewerb auf dem Gourmetfestival in Düsseldorf gerade für dieses schöpferische Gebot von Otmar Alt entschieden hat. Denn Humor und positives Denken wird bei Gabriele Rieker großgeschrieben. Beim Lesen ihres Lebenslaufes sieht man deutlich, wie sehr Gabriele Rieker immer an ihren Aufgaben und an den Stolpersteinen des Lebens gewachsen ist. Warmherzig, weltoffen und mutig geht sie ihren Weg – voller Wertschätzung und liebevolles Verständnis für die Menschen, die sie begleiten. Sie denkt immer nach vorn und ist aufgrund ihres offenen Wesens in der Regiowelt-Gemeinschaft sehr beliebt. Aufgeben gibt es für mich nicht – schreibt sie mit fester Feder. Und wer sich mit der attraktiven, stets chic gekleideten Powerfrau unterhält, merkt sofort, welch leidenschaftliche  Kämpferin er vor sich hat. Hut ab vor der Stärke dieser zarten Frau, die gerade die Metzgerei Rieker alleine führt und ihren geliebten Mann dabei in jeder nur denkbaren Form unterstützt.

 

Gabriele Rieker wurde als 1. Tochter der Eheleute Erika und Hans Wähner in Bonn-Bad Godesberg geboren. Nach der Schule absolvierte sie eine Ausbildung zur Steuerfachgehilfin. Sie heiratete Hans-Jürgen Düring und wurde mit ihren ersten beiden Kindern gesegnet. 1986 wurde Janina geboren, im Jahre 1988 kam Dennis zur Welt. Im Rahmen verschiedener Auslandsaufenthalte (von 1983 bis 1990) – unter anderem in Prag, Los Angeles oder Abu Dhabi - lernte die Familie die Welt kennen und bereicherte ihr Wissen. In dieser Zeit arbeitete die taffe Powerfrau in der Visa-Abteilung der Deutschen Botschaften. Im Jahre 1990 trennte sich das Paar und kehrte zurück nach Deutschland. Ein neues Leben begann und Gabriele Rieker arbeitete für eine Autoverkaufsfirma, die Luxuslimousinen der Marke Saab und Volvo an Diplomaten lieferte. 1994 war ebenfalls ein Glücksjahr, denn Gabriele Riekers Tochter Ramona kam zur Welt.

 

Anschließend arbeitete Gabriele Rieker von 1995 – 1999 für das Bundesministerium der Finanzen. Dort war sie als 1. Sekretärin des Staatssekretärs Dr. Stark tätig. Dieser war auch Persönlicher Beauftragter des damaligen Bundeskanzlers Kohl – und so nahm auch Gabriele Rieker an diversen (damals noch) G7 und G8 Gipfeln teil. Eine sehr anstrengende aber auch sehr interessante Zeit. 1999 war ein besonders aufregendes Jahr, denn in diesem Jahr heiratete Gabriele Rieker ihren zweiten Mann Volker Müller und ihr vierter Sonnenschein – ihr Sohn Marvin wurde geboren. 2004 trennten sich die Eheleute und das Leben ging weiter.

 

Von 2004 bis 2006 arbeitete Gabriele Rieker bei der Firma T-Systems als Sekretärin und lernte im März ihnen heutigen Mann Thomas Rieker kennen und lieben. Sie waren beide bei einer namhaften Internet-Partnerschaftsbörse gemeldet und am 25.3.2006 fuhr Gabriele Rieker das erste Mal nach Baden-Württemberg. Natürlich nicht ohne Hindernisse. Ihr Auto ging auf halber Strecke kaputt und sie musste sich einen Leihwagen nehmen. Aber Aufgeben gibt es für Gabriele Rieker nicht. Und für diese Einstellung wurde sie dann auch reichlich belohnt: Es funkte gleich und Thomas und Gabriele wussten, dass sie füreinander bestimmt sind. Da Gabrieles Sohn Marvin im Sommer eingeschult werden sollte, stellte sich für sie die Frage des Wohnortes. Soll sie nach Baden-Württemberg ziehen oder im Rheinland bleiben? Gabriele hörte auf ihr Herz, entschied sich für Thomas, ließ sich von ihrem Arbeitgeber nach Leinfelden versetzen, suchte sich eine kleine Wohnung und zog um.

Seit 2007 arbeitet Gabriele Rieker bereits in der Metzgerei Rieker. Am Anfang startete sie als Kommisioniererin, aber allmählich kamen immer mehr Aufgaben auf die tatkräftige Unternehmerin zu.

 

Im Mai 2011 erlitt Thomas dann einen schweren Schlaganfall und seitdem führt Gabriele Rieker die Firma alleine. Das Paar hatte großes Glück mit seinen Mitarbeitern, die ihm in dieser schweren Zeit unermüdlich zur Seite standen und auch noch stehen. Gabriele Rieker ist froh und dankbar über jeden einzelnen von ihnen.

 

Inzwischen absolviert Ramona, Gabriele Riekers jüngste Tochter, eine Ausbildung zur Bürokauffrau in ihrer Firma und auch ihre älteste Tochter Janina zog mit ihrem Mann nach Baden-Württemberg um sie zu unterstützen. Dennis, ihr ältester Sohn, machte in der Firma seine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel und ist nun stellvertretender Geschäftsleiter bei Lidl in Mössingen. Auch er ist eine tatkräftige Unterstützung. Im März 2012 heirateten Gabriele und Thomas und sind nach wie vor verliebt wie am ersten Tag.

 

Gabriele Rieker liebt das Tanzen und trainierte die Garden eines Karnevalsvereines in ihrer Heimat. Für sie ist es als „echter Kölscher Jeck“ selbstverständlich, dass man im Karneval aktiv ist. Auch eine Damentanzgruppe gibt es bis heute: Die „Prosseccos“. Mit ihnen erlebte sie eine tolle Zeit und sie fehlen ihr schon ein wenig. In ihrer Freizeit liest sie gerne und sie ist auch eine passionierte Pferdeliebhaberin, die am liebsten über Stock und Stein reitet – wenn ihre Zeit dies zulässt. Gerade ist es nicht einfach für die beliebte Powerfrau, aber es wird alles wieder besser. Wie Gabriele und Thomas Rieker zur Regiowelt-Gemeinschaft stehen, veröffentlicht Gabriele am 8. März 2012 im Chat mit den Worten: „Kann nur sagen: SBS, Regiowelt und WILLII-AG sind das Beste, was uns hätte passieren können. Eine klare Aussage und eine Referenz, die das Regiowelt-Team mit großem Stolz erfüllt.

 




Brigitte Hirsch – die humorvolle Stragetin Details »
Regiowelt ist stolz auf seine Powerfrauen Details »
Anja Bellendorf - mit Selbstbewusstsein und Tatkraft zum Erfolg Details »
Daniela Birkenbach - dreifache Mutter und Organisationstalent Details »
Nicole Krämer – die sympathische „Umsteigerin“ Details »
Barbara Wölfel - die beliebte Unternehmerin mit viel Herz und Engagement Details »
Andrea Illhardt –die loyale Kämpferin Details »
Jutta Pfenninger – warmherzige Unternehmerin mit viel Sinn für Schönheit und Ästhetik Details »
Claudia Fischer - eine Frau mit vielen Talenten Details »
Rezept-Tipp
Reise & Wellness
Klatsch & Tratsch