« zurück zur Liste

Diplom-Psychologin Ute Chavalés stellt in Ulm das Work-Life-Balance Konzept vor
Petra Linzner
Regiowelt steht für Frauenpower im Handwerk

Warum Regiowelt jeden Tag zum Weltfrauentag macht!

 

Regiowelt bringt Frauen in Handwerksbetrieben kontinuierlich nach vorne. Als Branchenexperte weiß Regiowelt ganz genau, welche Höchstleistungen Unternehmerinnen in Handwerksbetrieben tagtäglich erbringen. In den letzten Jahren hat sich die Arbeitswelt auf Grund von Wirtschaftskrisen, ansteigendem Wettbewerb und der zunehmenden Berufstätigkeit von Frauen drastisch verändert. Insbesondere Frauen, die arbeiten müssen oder wollen, sind sowohl im Arbeitsleben wie im familiären Bereich häufig enormen Belastungen ausgesetzt.

 

Hier unterstützt das Regiowelt-Konzept Unternehmerinnen durch Workshops, Einzelgespräche und Spezialseminare, die von erfahrenen Psychologinnen mit Uni-Abschluss geleitet werden. Auf dem Foto, das aktuell auf dem SBS-Treffen in Ulm entstand, stellt Diplom-Psychologin Ute Cavalés das Work-Life-Balance Konzept für Frauen in Unternehmen vor. Work-Life-Balance bedeutet eine neue, intelligente Verzahnung von Arbeits- und Privatleben vor dem Hintergrund einer veränderten Arbeits- und Lebenswelt. Dieses Angebot wird bereits von vielen regiowelt-Unternehmerinnen begeistert genutzt. Regiowelt ist sehr stolz auf seine taffen Powerfrauen – und bringt ihnen allergrößte Wertschätzung entgegen. Wer Hilfe benötigt, wird auf vielfache Weise gefördert und unterstützt. Darum ist in der Regiowelt jeder Tag Weltfrauentag.



Rezept-Tipp
Reise & Wellness
Klatsch & Tratsch
Ja, ich will mehr wissen über das bewährte regiowelt-Erfolgskonzept
Info anfordern