« zurück zur Liste

Eine Woche Facebook - und schon so viele Neuigkeiten!
Petra Linzner
Freude an Kommunikation und Vernetzung

Eine Woche Facebook – eine Woche News und lebendige Kommunikation

 

Noch nicht einmal eine Woche ist sie alt, die „neugeborene“ Facebook-Seite von Regiowelt. Und schon hat sich erfreulich viel getan. Hermann Fischer plant die Anschaffung eines nach seinen Vorstellungen gebauten Grillwagens für sein Produkt Römerbratwurst – und hat uns ein Foto gepostet, das ihn mit Verkaufsleiter Frank Burggraf bei Roka zeigt. Das Roka Werk setzt Maßstäbe in der Branche für seine mobilen Systeme in der Gastronomie.

 

Seit Jahren gibt es wieder den Metzgersprung der Fleischergesellen. Die Fleischwirtschaft lässt uns teilhaben. Die Fleischerei Hönnger hat pünktlich zum Start des Oktoberfestes die erste Charge ihrer beliebten Weißwürste produziert. Metzgermeister Stefan Roll informiert uns per Facebook über das beliebte Brauereifest, das Benjamin Herr im Dreschschopf in Wittenweier veranstaltet. Und Metzgerei Wölfel hat den fleißigen Wahlhelfern und Stimmzettelauszählern in Schwarzenbach an der Saale eine leckere Brotzeit vorbereitet.

 

Wie schön ist es in eine solch lebendige Kommunikation eintauchen zu können und an ihr teilzuhaben. Und wie inspirierend. So hat auch die regiowelt-Redaktion im Familienkreis direkt das von der Firma Wiberg empfohlene Kübriscarpaccio ausprobiert und war begeistert. Wie schön ist es doch von jetzigen und zukünftigen Freunden Interessantes  zu erfahren, von gut gemeinten Tipps zu profitieren und  unkompliziert aktiv in Kontakt mit Mitgliedern, Kunden und Freunden der Regiowelt zu treten. Facebook macht Spaß! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



Rezept-Tipp
Reise & Wellness
Klatsch & Tratsch
Ja, ich will mehr wissen über das bewährte regiowelt-Erfolgskonzept
Info anfordern