« zurück zur Liste

Gewannen die Herzen vieler Düsseldorfer Genießer: Die Gourmetwürste von Metzgermeister Hendrik Engel aus Wieseck
Petra Linzner
Bei Regiowelt steht hinter jedem kulinarischen Unikat, ein regiowelt-Metzger, der es mit Stolz für seine Region erschaffen hat

Erfolg entsteht auf individuellen Wegen

 

Sichtlich stolz hält regiowelt-Metzger Hendrik Engel aus Wieseck seine selbst kreierte Gourmetbratwurst für die Presse in die Höhe. Dabei handelt es sich um keine gewöhnliche Bratwurst, sondern um eine Wurst die er nach einem Rezept von seinem Opa speziell für das Düsseldorfer Gourmetfestival kreiert hat. Absolut einzigartig, mit ganz besonderen Gewürzen, feinen Kräutern und natürlich aus hochwertigem Schweinefleisch von Tieren die in bäuerlichen Kleinbetrieben ein artgerechtes Leben führen durften. Eine solche Wurst kann man nur mit Liebe und Herzblut erschaffen, denn eine solche Kreation erfordert Zeit und Mühe. Um sie zu kreieren musste der junge, engagierte Metzgermeister die Rezeptbücher seines Opas wälzen, die Zutaten besorgen und viele Stunden in der Wurstküche verbringen. Aber letztendlich hat sich der Aufwand für ihn und sein Unternehmen gelohnt, denn die Düsseldorfer Genießer dankten ihm seine Mühe mit großem Andrang und Begeisterung. Viele Kunden kamen nach dem Genuss seiner Würste (er verkaufte mit seinem Team Gourmet-Bratwürste und Gourmet-Rindsbratwürste) zurück an seinen Stand und beglückwünschten ihn zu seinen köstlichen Produkten.

 

 

 

Regiowelt ist eine starke Gemeinschaft, die große Erfolge schreibt, aber auch gerne teilt

 

Es ist es eine Tatsache, dass regiowelt-Mitglieder Werte leben und ihre Gewinne nicht nur für sich „hamstern“, sondern so handeln, dass auch die jeweilige Region davon profitiert. Dies beginnt beim regionalen Einkauf. So beziehen regiowelt-Metzger ihr Schlachtvieh bevorzugt von bäuerlichen Betrieben in ihrer direkten Nähe. Dank dieser Philosophie können sich auch die Kunden der regiowelt-Metzger über ganz besondere, handwerklich hergestellte Fleisch-Spezialitäten und Premium-Fleischwaren erfreuen. Wie sehr Genießer solche kulinarischen Unikate schätzen, wurde bei der großen, gemeinschaftlichen Verkostung der Regional-Produkte auf dem Düsseldorfer Gourmetfestival deutlich. Hier hagelte es nicht nur Diamanten für die regiowelt-Mitglieder, sondern sie wurden auch mit Lob und Anerkennung von den Besuchern des Events überhäuft.

 

Erfolg wird nicht kleiner, indem man ihn teilt

 

Außerdem bereichern regiowelt-Metzger ihre umfangreichen Sortimente gerne mit den Regionalprodukten nachbarlicher Betriebe. Denn regiowelt-Mitglieder wissen genau: Erfolge werden nicht kleiner, indem man sie teilt. Auch das Regioblatt, wie auch der Einsatz von PointProfi Laden TV kommt allen Bürgern zugute. Denn in diesen Umsatz-Bestsellern finden Verbraucher nicht nur die besonderen Angebote des jeweiligen Betriebes, sondern auch wichtige Informationen über Vereine, Kindergärten, Schulen oder Veranstaltungstipps. Von dieser Art der Vernetzung profitiert die gesamte Region. Denn regiowelt-Metzger wissen, regionales Bewusstsein stärkt die Gemeinschaft und ist der Schlüssel zu Lebensglück und Lebensfreude. Damit sich der Kreis schließt, haben regiowelt-Metzger dann auch zu jedem Event die passende Spezialität – sei es zu Fußball-Highlights oder zur Vereinsfeier. Das Ende einer solchen Wertschöpfungskette landet auf dem Tisch des Verbrauchers, der ein ehrliches, bodenständiges Produkt bekommt, das er voller Genuss verzehren kann. Aber natürlich gibt es viele weitere Gründe, warum regiowelt-Metzger so außerordentlich erfolgreich sind. Möchten Sie gerne nähere Informationen über das geniale, seriöse regiowelt-Konzept? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme



Rezept-Tipp
Reise & Wellness
Klatsch & Tratsch
Ja, ich will mehr wissen über das bewährte regiowelt-Erfolgskonzept
Info anfordern